DSS - Digital Serivce Stuttgart - Reparatur von Computern und Internetdienstleistungen
 
:: Ihr fairer Partner wenn es um EDV-Dienstleistungen geht!
SOS Computerhilfe - Wir lösen EDV-Probleme!

Windows im Abgesicherten Modus starten

Zur Entfernung bestimmter Viren, Würmer, Trojanischer Pferde, Dialer sowie zur Behebung von allerlei anderen Problemen (z.B. nicht funktionierende Treiber) sollte der Windows-PC im Abgesicherten Modus gestartet werden. Im Abgesicherten Modus wird nur eine minimale Zahl von Treibern geladen und Autostart-Programme werden nicht ausgeführt.

Der Start im Abgesicherten Modus funktioniert bei nahezu jeder Windows-Version anders. Gemeinsam ist nur, dass man Windows zunächst beenden muss. Danach sollte der PC aus- und erst nach ca. 30 s wieder eingeschaltet werden. Damit wird einigermaßen sichergestellt, dass speicherresidente Viren aus dem Arbeitsspeicher entfernt werden - einen 'Warmstart' überleben nämlich einige durchaus. Dann geht es wie folgt weiter:

Windows 95
Schalten Sie den PC ein, warten Sie auf die Meldung
Windows wird gestartet...
... drücken Sie dann sofort die Taste [F8].

Windows 98, Windows ME
Schalten Sie den PC ein, drücken Sie nach max. 2 Sekunden die Taste [Strg] und halten Sie sie gedrückt, bis das Start-Menü erscheint.

Hinweis: Sie können durch Drücken der Taste [F5] nach Abschluss der BIOS-Meldungen auch direkt den Abgesicherten Modus starten (ohne Umweg über das Start-Menü). Wenn Sie einen Festplatten-Manager zur Verwendung einer größeren Festplatte (>504 MB) einsetzen oder einen Boot-Manager zur Verwaltung mehrerer Betriebssysteme, kann das Drücken der [Strg]-Taste wirkungslos bleiben. Versuchen Sie es dann mit [F5], wie zuvor beschrieben, allerdings müssen Sie ggf. noch Meldungen und/oder Dialoge der genannten Programme abwarten.

Windows NT
Windows NT bis Version 4.0 kennt keinen Abgesicherten Modus. Es gibt jedoch zumindest einen VGA-Modus, der bei fehlerhaften Grafik-Treibern Abhilfe schaffen kann. Dieser VGA-Modus kann im Auswahl-Menü des Boot-Managers, das bei jedem Systemstart erscheint, ausgewählt werden.

Windows 2000
Schalten Sie den PC ein, warten Sie auf die Meldung
Windows wird gestartet...
... drücken Sie dann sofort die Taste [F8].

Windows XP
Schalten Sie den PC ein, warten Sie auf die Meldung
Windows wird gestartet...
... drücken Sie dann sofort die Taste [F8].

Menü

Preistabelle Unternehmenslösungen
Preise/Kosten/Tarife
Hardwarepreise

DSL Einsteigerangebot

Domainhandel

 
Host Europe - World Class Internet Services

Computer Problemlösungen
EDV Dienstleistungen für Jedermann!
Stuttgart's preiswerter EDV Experte
www.netpolte.de

 
<<-- Zurück

Spacer
Spacer

So fahren Sie fort...

Es erscheint ein Start-Menü im Textmodus. Wählen Sie hier 'Abgesichert' bzw. 'Abgesicherter Modus' und bestätigen Sie dies mit der [Eingabe/Enter]-Taste. Windows wird im Abgesicherten Modus gestartet. Dabei wird die Bildschirmanzeige mit dem Standard-VGA-Treiber dargestellt, d.h. es wird meist eine geringere Auflösung und Farbtiefe verwendet als im normalen Modus. Netzwerk und Internet sind im Abgesicherten Modus ebensowenig verfügbar wie die meisten anderen Geräte und Funktionen, die auf Treiberunterstützung angewiesen sind.
Nun können Sie spezielle Antivirus-Programme einsetzen (DSS empfiehlt NOD32) oder fehlerhafte Treiber entfernen. Im Fall spezieller Gegenmittel zur Entfernung einzelner Viren/Würmer sollte der gesamte Vorgang mindestens einmal wiederholt werden. d.h. Windows beenden, Neustart im Abgesicherten Modus und Einsatz des Gegenmittels.

Sind die "Bauarbeiten" abgeschlossen, beenden Sie Windows und starten Sie den PC neu. Verfahren Sie dann, wie Sie es sonst immer machen. Wenn Sie im Abgesicherten Modus neue Treiber für bestimmte Geräte installiert oder Hardware-Ressourcen-Konflikte (hoffentlich) beseitigt haben, fahren Sie Windows herunter und schalten Sie den PC wiederum erst aus, bevor Sie ihn im normalen Modus starten.

DSS Notrufnummer

+49 (0)171 90 22 127

VoIP Notrufnummer

+49 (0)711 50 888 971

 Kontakt     Impressum       
 

Copyright © 2005 DSS Digital Service Stuttgart Alle Rechte vorbehalten.